Alles unter einem Dach

In der Robert-Koch-Straße in Schweinfurt und damit in unmittelbarer Nachbarschaft zum Leopoldina-Krankenhaus bündelt der Gesundheitspark verschiedene Fachkompetenzen des Gesundheitswesens unter einem Dach. 

Die Vorteile für die Patienten liegen auf der Hand: Die Wege vom Arzt zur Reha oder vom Krankenhaus zum nachbehandelnden Arzt sind kurz, die Informationen zwischen den verschiedenen an einer Behandlung beteiligten Praxen fließen schneller und die Patienten können mehrere Termine an einem Tag an einer Adresse erledigen. 

Schon heute betreibt das Leopoldina-Krankenhaus im Gesundheitspark ein ambulantes Operationszentrum, ein medizinisches Versorgungszentrum und eine Tagesklinik für Schmerztherapie. Daneben haben sich eine Facharztpraxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, eine Reha-Einrichtung und eine Praxis für Magnetresonanztomographie etabliert. Die Hans-Weinberger-Akademie für Physiotherapie bietet medizinische Ausbildung auf hohem Niveau, ihre Studenten profitieren ebenfalls von den kurzen Wegen zu den Praxen im Gesundheitspark, in denen sie z. B. ihre Praktika absolvieren können.

Auch hier finden Sie den Zweckverband Berufsfachschule für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege Haßfurt/Schweinfurt und die Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe Schweinfurt